Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Zuletzt aktualisiert: 1. Juni 2012

Alle Abschnitte dieser Nutzungsbedingungen, die so beschaffen sind, dass sie die Kündigung überdauern können, sind so zu verstehen, dass sie die Kündigung überdauern; dies schließt insbesondere die Abschnitte „Nutzerinhalte“, „Entschädigung durch den Nutzer“, „Garantie- und Haftungsausschluss“ sowie „Allgemeines“ mit ein.

Einleitung

Die Website youw8.beurer.com und die zugehörige Mobilanwendung bilden ein Onlinewerkzeug zur Verfolgung, Verwaltung und gemeinsamen Nutzung der vollständigen Gesundheits- und Fitnessaktivitäten des Nutzers. Es wird dem Nutzer von der Inotive Solutions BV (im Folgenden „Inotive“) in Zusammenarbeit mit ihren Partnern, Serviceanbietern, Sponsoren und anderen Tochterunternehmen zur Verfügung gestellt. Um die Website für alle Nutzer sicher und zuverlässig verwalten zu können, unterliegt die Nutzung der Website bestimmten Nutzungsbedingungen. Die Dienstleistungen und Funktionen, die auf bzw. durch die Website youw8.beurer.com und die zugehörige Mobilanwendung bereitgestellt werden (die „Dienstleistungen“), unterliegen den unten ausgeführten Nutzungsbedingungen (die „Nutzungsbedingungen“) sowie der Datenschutzrichtlinie.

Durch den Zugriff auf diese Dienstleistungen und deren Nutzung erklärt der Nutzer, die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden zu haben und diese als verbindlich anzuerkennen. Möchte ein Nutzer den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie nicht zustimmen, ist es ihm nicht gestattet, die Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen. Die Nutzungsbedingungen sowie die Datenschutzrichtlinie können zu jeder Zeit von Inotive geändert werden; solche Änderungen treten durch deren Bekanntgabe im Rahmen der Dienstleistungen in Kraft.

Nutzung von Dienstleistungen

Im Rahmen der Dienstleistungen können Software, Texte, Grafiken, Bilder, Videos, Audiodateien, Daten und andere Materialien (zusammen „Inhalte“) bereitgestellt werden. Die Inhalte können sich entweder im Eigentum von Inotive befinden oder, auf Grundlage von Vereinbarungen mit anderen, einschließlich anderen Nutzern der Dienstleistungen, unseren Partnern, Sponsoren oder Tochterunternehmen, von diesen bereitgestellt werden. Die Inhalte sind sowohl durch niederländisches als auch durch ausländisches Recht urheberrechtlich geschützt. Die widerrechtliche Verwendung der Inhalte stellt möglicherweise einen Verstoß gegen das Urheberrecht, Markenschutzrechte oder andere Gesetze dar. Nutzer verfügen über keinerlei Rechte an den Inhalten bzw. auf die Inhalte und sie dürfen die Inhalte nur im Rahmen dieser Nutzungsbedingungen verwenden. Eine darüber hinausgehende Verwendung ist ohne die vorherige schriftliche Zustimmung von Inotive bzw. des Eigentümers der Inhalte nicht gestattet. Hinweise auf die Urheberschaft bzw. das Eigentum, die in den originalen Inhalten enthalten sind, müssen in allen Kopien der Inhalte, die vom Nutzer erstellt werden, beibehalten werden. Die Inhalte dürfen vom Nutzer weder verkauft, übertragen, abgetreten, in Lizenz oder Unterlizenz vergeben, verändert, vervielfältigt, abgebildet, öffentlich vorgeführt, in abgeleiteter Version erstellt, vertrieben oder auf sonstige Weise für öffentliche oder gewerbliche Zwecke genutzt werden; dies gilt nicht für Bestandteile der Dienstleistungen, die aufgrund ihrer Beschaffenheit das Veröffentlichen oder öffentliche gemeinsame Nutzen der Inhalte vorsehen. Bei Zuwiderhandlung gegen irgendeinen Teil der vorliegenden Nutzungsbedingungen erlischt die Berechtigung des Nutzers zum Zugriff und/oder zur Nutzung der Inhalte und Dienstleistungen automatisch und der Nutzer muss alle Kopien, die er von den Inhalten erstellt hat, unverzüglich vernichten.

Einige der in den Dienstleistungen präsentierten Namen, die sich auf Unternehmen, Produkte und Dienstleistungen beziehen, sind möglicherweise Markenzeichen oder Dienstleistungsmarken im Eigentum Dritter („Markenzeichen Dritter“). Durch die Nutzung der Dienstleistungen entsteht weder implizit noch per Verwirkung noch auf andere Weise eine Lizenz oder ein Recht zur Nutzung irgendwelcher in den Dienstleistungen präsentierter Markenzeichen Dritter. Die Markenzeichen Dritter dürfen nicht zur Herabsetzung des jeweiligen Dritten, seiner Produkte oder Dienstleistungen bzw. in irgendeiner anderen Form verwendet werden, die unserer begründeten Ansicht nach das Prestige der Markenzeichen Dritter schädigen können.

Die Dienstleistungen umfassen den Zugang zu Links zu Websites bzw. zu Inhalten und Daten von Dritten („externe Dienstleistungen“). Die Bereitstellung dieser Links, Inhalte und Daten erfolgt ausschließlich aus Gründen der Zweckmäßigkeit und bedeutet keinesfalls, dass die Inhalte solcher externen Dienstleistungen von Inotive unterstützt werden. Die Entwicklung und Bereitstellung der Inhalte solcher externer Dienstleistungen erfolgt durch Dritte. Darüber hinaus gewähren die Dienstleistungen Zugang zu Inhalten, deren Veröffentlichung, Speicherung und Darstellung der Kontrolle der Nutzer der Dienstleistungen unterliegen, sodass Inotive für diese keinerlei Gewähr oder Haftung übernehmen kann.

Die Dienstleistungen sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und dürfen nicht in Verbindung mit gewerblichen Unternehmungen jeglicher Art verwendet werden, es sei denn, dass diese eigens von Inotive hierfür zugelassen sind. Die folgenden Tätigkeiten sind ausdrücklich untersagt: (i) das Sammeln von Nutzernamen und/oder E-Mail-Adressen anderer Nutzer mit Hilfe elektronischer oder sonstiger Mittel zum Zwecke der Versendung unerwünschter E-Mails oder anderer Mitteilungen (Spam), (ii) jegliche Nutzung der Dienstleistungen, die dem alleinigen Ermessen Inotives nach die Zuverlässigkeit, die Geschwindigkeit oder den reibungslosen Ablauf der Dienstleistungen oder die Hardware oder Software, die diesen zugrunde liegen, beeinträchtigen, (iii) der Einsatz von Methoden zum Extrahieren von Texten und Daten der Dienstleistungen (Web Scraping, Web-Harvesting oder Webdatenextraktion), selbst wenn der Inhaber des jeweiligen Dienstleistungs-Accounts seine Zustimmung erteilt sowie (iv) jegliche Nutzung der Dienstleistungen, die rechtswidrig ist oder den Nutzungsbedingungen zuwiderläuft.

Das Recht zur Nutzung der Dienstleistungen durch den Nutzer kann im alleinigen Ermessen von Inotive jederzeit beendet werden.

Sicherheitshinweise zur Nutzung

Die Inhalte, die in den Dienstleistungen enthalten sind, sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und können eine Beratung durch einen Arzt oder einen anderen medizinischen Dienstleister nicht ersetzen. Inotive ist kein zugelassener Anbieter medizinischer Leistungen und verfügt nicht über die Fachkompetenz, um irgendwelche Beschwerden diagnostizieren, untersuchen oder behandeln zu können; ebenso wenig ist Inotive in der Lage, die Auswirkung einer bestimmten Übung auf ein bestimmtes Leiden vorherzusagen. Nutzer müssen vor Beginn eines Fitnessprogramms, der Umstellung ihrer Ernährung oder bei Fragen zu Beschwerden stets einen Arzt konsultieren. Professioneller medizinischer Rat ist stets zu befolgen; es darf zudem nicht versäumt werden, diesen aufgrund von etwas, das der Nutzer in Verbindung mit den Dienstleistungen gelesen hat, rechtzeitig einzuholen. Menschen mit Diabetes des Typs 1, anderen gesundheitlichen Beschwerden bzw. Problemen in Hinblick auf die Ernährung sollten die Dienstleistungen erst dann in Anspruch nehmen, wenn deren Nutzung von einem Arzt angeordnet und eingehend überwacht wird. Für gesundheitliche Probleme, die dem Nutzer möglicherweise aufgrund der Trainingsprogramme, Produkte oder Ereignisse entstehen, von denen der Nutzer über die Dienstleistungen erfährt, übernimmt Inotive keine Haftung. Wenn der Nutzer an einem Übungsprogramm, das der Nutzer über die Dienstleistungen erhalten bzw. von dem der Nutzer über die Dienstleistungen erfahren hat, teilnimmt, erklärt der Nutzer, dass er dies auf eigene Gefahr und freiwillig tut.

Nutzerinhalte

Abhängig davon, ob Inotive die Datenschutzeinstellungen, die der Nutzer in den Dienstleistungen wählt, einhält, gewährt der Nutzer Inotive eine zeitlich unbeschränkte, unwiderrufliche, nicht-exklusive, weltweite, gebührenfreie Lizenz, mit Recht auf Unterlizenzvergabe, zum Vervielfältigen, Vertreiben, Übertragen, öffentlichen Vorführen, öffentlichen Präsentieren, digitalen Vorführen, Verändern, Erstellen abgeleiteter Versionen und sonstigen Verwenden und gewerblichen Nutzen aller vom Nutzer an die Dienstleistungen übermittelten Texte, Fotografien und sonstigen Daten und Informationen (zusammen „nutzergenerierte Inhalte“) in allen derzeit existierenden oder in Zukunft entwickelten Medien, insbesondere auf Websites, im Audioformat sowie in allen Formen von Printmedien. „Nutzergenerierte Inhalte“ umfassen insbesondere Inhalte, die in Foren gepostet wurden, Blogs, Tagebücher, Speise- und Rezepteingaben sowie Nutzerkommentare. Abhängig davon, ob Inotive die Datenschutzeinstellungen, die der Nutzer in den Dienstleistungen wählt, einhält, gibt der Nutzer alle Persönlichkeits- und Datenschutzrechte in Hinblick auf die nutzergenerierten Inhalte sowie alle sonstigen rechtlichen oder moralischen Rechte, die möglicherweise die Verwendung der nutzergenerierten Inhalte durch Inotive verhindern oder die die Einholung der Zustimmung des Nutzers durch Inotive zur Verwendung der nutzergenerierten Inhalte vorsehen, auf. Der Nutzer erklärt, keinerlei Ansprüche, weder auf Grundlage einer unerlaubten Handlung, eines Vertrags oder anderer rechtlicher Institute, gegen Inotive oder seine Unterlizenznehmer geltend zu machen, die in Verbindung mit der Verwendung der nutzergenerierten Inhalte durch Inotive oder seine Unterlizenznehmer stehen, wenn deren Nutzung in Übereinstimmung mit den Datenschutzeinstellungen des Nutzers erfolgt ist; der Nutzer hält Inotive und seine Unterlizenznehmer hiermit von solchen Ansprüchen schadlos. Der Nutzer bestätigt, dass die von ihm generierten Inhalte: (1) keine Urheberrechte, Patente, Markenzeichen, Geschäftsgeheimnisse und anderen Eigentumsrechte Dritter verletzen; (2) keinerlei Gesetz, Statut, Verordnung oder Bestimmung widersprechen; (3) weder anstößig sind noch Kinderpornographie enthalten; (4) frei von Viren, Computerwürmern, Computer-Zeitbomben oder anderem Programmcode sind, der zum Schädigen, Stören, heimlichen Abfangen oder Übernehmen von Systemen, Daten oder Informationen vorgesehen ist; (5) keine Persönlichkeits- oder Datenschutzrechte Dritter verletzen und (6) keine Beleidigung, rechtswidrige Bedrohung, Belästigung oder irgendeine Art von Gefährdung des Jugendschutzes darstellen oder auf sonstige Weise herabsetzend oder unangemessen sind. Der Nutzer ist für die Einhaltung aller für die nutzergenerierten Inhalte geltenden Gesetze verantwortlich.

Kennwort

Als Teil der Dienstleistungen wird dem Nutzer ein individuelles Kennwort zugewiesen, das für den Zugriff auf die Dienstleistungen und die Seiten, die Mitgliedern vorbehalten sind, genutzt werden kann. Der Nutzer verwendet das Kennwort nur für solche Zugriffe und unterlässt jede andere Verwendung des Kennworts. Der Nutzer muss das Kennwort stets vertraulich behandeln und darf dieses nicht öffentlich bekannt machen oder einer anderen Person dessen Verwendung gestatten. Zuwiderhandlungen gegen irgendeine dieser Bedingungen, die von Personen begangen werden, denen der Nutzer das Kennwort zur Kenntnis gebracht hat, gelten als vom Nutzer begangen und entbinden den Nutzer nicht von seinen in den Nutzungsbedingungen beschriebenen Verpflichtungen. Im Falle von Fehlern oder Störungen bei der Verwendung eines Kennworts sollte der Gebrauch des Kennworts und der Dienstleistungen umgehend eingestellt und Inotive über den Fehler bzw. die Störung informiert werden. Nach Ablauf oder Kündigung der Mitgliedschaft, unabhängig von deren Grund, darf der Nutzer das Kennwort nicht weiterverwenden, sondern muss dieses aus allen seinen Aufzeichnungen löschen. Inotive behält sich das Recht vor, Kennwort und Benutzername jederzeit ihrem alleinigen Ermessen nach zu ändern und der Nutzer erklärt sich damit einverstanden, Inotive unverzüglich über jedwede Änderung der Nutzerregistrierungsdaten zu informieren.

Entschädigung durch den Nutzer

Der Nutzer erklärt sich damit einverstanden, Inotive gegenüber allen Ansprüchen, Rechtsmitteln oder Klagen schadlos zu halten bzw. Inotive für daraus entstehende Forderungen, insbesondere Buchhaltungs- und Anwaltskosten in angemessener Höhe, zu entschädigen, die aus einer Verletzung dieser Nutzungsbedingungen oder dem Hochladen von, dem Zugriff auf oder dem Missbrauch von Inhalten oder Dienstleistungen entstehen. Inotive teilt dem Nutzer das Vorliegen solcher Ansprüche, Klagen oder Gerichtsverfahren mit und unterstützt den Nutzer auf dessen Kosten bei der Anfechtung solcher Ansprüche, Klagen oder Gerichtsverfahren. Inotive behält sich das Recht vor, allein die Klagebeantwortung bzw. die Klärung der Entschädigungsfälle, die in diesem Abschnitt beschrieben werden, zu übernehmen. In diesen Fällen erklärt sich der Nutzer bereit, Inotive in zumutbarer Weise in allen diesbezüglichen Schritten zu unterstützen.

Garantie- und Haftungsausschluss

WEDER INOTIVE NOCH DEREN TOCHTERUNTERNEHMEN, PARTNER, DEREN FÜHRUNGSKRÄFTE, GESCHÄFTSFÜHRER, ANGESTELLTE, MITARBEITER, LIEFERANTEN ODER LIZENZGEBER GEWÄHREN IRGENDEINE GARANTIE AUF ODER MACHEN ERKLÄRUNGEN ZU DEN INHALTEN (EINSCHLIESSLICH DER NUTZERGENERIERTEN INHALTE); DIES ERSTRECKT SICH INSBESONDERE AUF DIE GENAUIGKEIT, ZUVERLÄSSIGKEIT, VOLLSTÄNDIGKEIT ODER AKTUALITÄT DIESER INHALTE.

WEDER INOTIVE NOCH DEREN TOCHTERUNTERNEHMEN ODER PARTNER KÖNNEN FÜR DIE WAHRHEITSMÄSSIGKEIT, GENAUIGKEIT ODER VOLLSTÄNDIGKEIT IRGENDEINER AN DIE DIENSTLEISTUNGSNUTZER GEGEBENEN INFORMATIONEN ODER FÜR DARIN ENTHALTENE STÖRUNGEN, FEHLER ODER AUSLASSUNGEN NOCH FÜR VERZÖGERUNGEN ODER UNTERBRECHUNGEN VON DATEN- ODER INFORMATIONSSTRÖMEN, UNABHÄNGIG VON DEREN URSACHE, HAFTBAR GEMACHT WERDEN. DER NUTZER STIMMT ZU, DASS DIE NUTZUNG DER DIENSTLEISTUNGEN UND DER INHALTE AUF EIGENE GEFAHR HIN ERFOLGT.

INOTIVE GIBT KEINE GARANTIE DAFÜR, DASS DIE DIENSTLEISTUNGEN FEHLERFREI ZUR VERFÜGUNG GESTELLT WERDEN ODER DASS DIE DIENSTLEISTUNGEN BZW. DIE INHALTE FREI VON COMPUTERVIREN, STÖRSOFTWARE ODER ANDEREN SCHÄDLICHEN PROGRAMMEN SIND. FÜR KOSTEN, DIE DEM NUTZER FÜR DIE REPARATUR AN ODER DEN ERSATZ VON GERÄTEN ODER DATEN ENTSTEHEN, DIE DURCH DIE VERWENDUNG DER DIENSTLEISTUNGEN ODER DER INHALTE BESCHÄDIGT WURDEN, ÜBERNIMMT INOTIVE KEINE HAFTUNG.

DIE DIENSTLEISTUNGEN UND INHALTE WERDEN AUF GRUNDLAGE VON DEREN VERFÜGBARKEIT SOWIE IM IST-ZUSTAND OHNE JEDWEDE GEWÄHR ZUR VERFÜGUNG GESTELLT. HIERMIT SCHLIESST INOTIVE JEGLICHE GARANTIE AUS, INSBESONDERE DIE GARANTIE WEGEN RECHTSMÄNGELN, DIE GARANTIE DER GEBRAUCHSTAUGLICHKEIT, DIE GARANTIE DER NICHTVERLETZUNG DER RECHTE DRITTER SOWIE DIE GARANTIE DER EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK.

IN KEINEM FALL IST INOTIVE FÜR SCHADENERSATZANSPRÜCHE (INSBESONDERE FÜR NEBEN- UND FOLGEKOSTEN, ENTGANGENE GEWINNE ODER SCHÄDEN AUFGRUND VERLORENGEGANGENER DATEN ODER GESCHÄFTSUNTERBRECHUNGEN), DIE EINEN WERT VON HUNDERT EURO ÜBERSTEIGEN, HAFTBAR ZU MACHEN, DIE AUS DER NUTZUNG ODER UNMÖGLICHKEIT DER NUTZUNG DER DIENSTLEISTUNGEN UND INHALTE ENTSTEHEN, UNABHÄNGIG DAVON, OB SIE AUF EINE GARANTIE, EINEN VERTRAG, EINE UNERLAUBTE HANDLUNG (EINSCHLIESSLICH FAHRLÄSSIGKEIT) ODER EINE ANDERE RECHTSGRUNDLAGE GESTÜTZT WERDEN, SELBST WENN INOTIVE ÜBER DIE MÖGLICHKEIT DES EINTRETENS SOLCHER SCHÄDEN INFORMIERT WAR. Abhängig vom Wohnort des Nutzers sind einige der oben beschriebenen Einschränkungen aufgrund der geltenden Rechtslage möglicherweise unzulässig, sodass diese auf den jeweiligen Nutzer nicht anwendbar sind.

Allgemeines

Inotive nimmt ggf. von Zeit zu Zeit Änderungen an diesen Nutzungsbedingungen vor und wird sich bemühen, Nutzer über alle größeren Änderungen über eine Meldung im Rahmen der Dienstleistungen zu informieren. Durch das Nutzen der Dienstleistungen akzeptiert der Nutzer die Gültigkeit der aktuellen Nutzungsbedingungen. Der Nutzer sollte die Nutzungsbedingungen bei jeder Nutzung der Dienstleistungen prüfen. Die Nutzungsbedingungen stellen den vollständigen Vertrag zwischen den Parteien dar und ersetzen alle vorherigen Vereinbarungen, Verträge und Erklärungen in Hinblick auf den Gegenstand. Sollte sich herausstellen, dass irgendeine der Regelungen der Nutzungsbedingungen nicht durchsetzbar ist, hat dies keinen Einfluss auf die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen. Inotive hat die Möglichkeit, die Durchsetzung der Ansprüche, die Inotive auf Grundlage der Nutzungsbedingungen entstehen, aufzuschieben, was allerdings keinen Verlust dieser Ansprüche nach sich zieht. Der Nutzer gewährt Inotive die Möglichkeit, ohne vorherige Mitteilung an den Nutzer die Leistung irgendeiner ihrer Verpflichtungen unterzuvergeben bzw. alle oder einen Teil ihrer Ansprüche und Verpflichtungen aus den Nutzungsbedingungen abzutreten. Diese Nutzungsbedingungen unterliegen niederländischem Recht und sind dementsprechend auszulegen; der Nutzer stimmt der nicht ausschließlichen Zuständigkeit niederländischer Gerichte zu. Bei Fragen oder Beschwerden (über die Dienstleistungen oder über die Nutzung der Dienstleistungen durch andere) steht Nutzern die folgende E-Mail-Adresse von Inotive zur Verfügung: info@inotive.com.

Ergänzende Nutzungsbedingungen für Plus Service

Die Dienstleistungen bieten möglicherweise auch Zugang zu optionalen Funktionen und Dienstleistungen zum Aufzeichnen und Verwalten von Fitnessdaten (im Folgenden „Plus Service“). Beim Plus Service handelt es sich um eine Auswahl an Premium-Dienstleistungen, die zusätzlich zu den eigentlichen Nutzungsbedingungen außerdem diesen ergänzenden Nutzungsbedingungen (zusammen im Folgenden „Vertrag“) unterliegen und auf dieser Grundlage sowie gegen Zahlung von unten näher beschriebenen Gebühren genutzt werden können. Durch die Anmeldung für den Plus Service über die Einstellungsseite des Accounts stimmt der Nutzer den Nutzungsbedingungen in diesem Vertrag zu.

Kündigung des Plus Service

Dieser Vertrag kann jederzeit durch Kündigung des Abonnements über die Einstellungsseite des Accounts beendet werden. Gezahlte Gebühren sind nicht erstattungsfähig. DIE VERANTWORTUNG FÜR DIE KÜNDIGUNG DES ACCOUNTS UND DES VERTRAGS LIEGT ALLEIN BEIM NUTZER; INOTIVE KANN WEDER FÜR DAS NICHT ORDNUNGSGEMÄSSE KÜNDIGEN DER DIENSTLEISTUNGEN BZW. DIESES VERTRAGS NOCH FÜR IRGENDWELCHE BELASTUNGEN VON KREDITKARTEN ODER GEBÜHREN, DIE DEM NUTZER ALS FOLGE DER NICHT ORDNUNGSGEMÄSSEN KÜNDIGUNG DER DIENSTLEISTUNGEN UND DES VERTRAGS ENTSTEHEN, HAFTBAR GEMACHT WERDEN.

Inotive hat jederzeit die Möglichkeit, mit oder ohne Mitteilung, den Vertrag zu kündigen oder das Nutzer-Account zu sperren und/oder zu deaktivieren, sofern triftige Gründe oder Verstöße gegen die Vertragsbedingungen vorliegen. Eine solche Kündigung bzw. Maßnahme begründet keinerlei Haftung von Inotive gegenüber dem Nutzer.

Jahresgebühren für den Plus Service

Entscheidet sich der Nutzer dazu, das Jahresabonnement des Plus Service zu nutzen, muss er gemäß Gebührenübersicht und dazugehörigen Daten (im Folgenden die „Gebührenübersicht“) jährliche Abonnementgebühren zahlen. Die Zahlungen haben durch den Nutzer jährlich im Voraus zu erfolgen, um den Plus Service nutzen zu können. Der Zugang zum Plus Service wird bis zum Eingang der Zahlung gesperrt. Gebühren werden dauerhaft jährlich in regelmäßigen Abständen in Rechnung gestellt, auch wenn der Nutzer den Plus Service nicht aktiv nutzt.

Zahlung

Die Zahlung des Plus Service erfolgt über eine gültige Kreditkarte oder ein von Inotive zugelassenes Paypal-Konto. Die Gebühren sind in Euro zu entrichten. Der Nutzer gestattet Inotive hiermit, seine Kreditkarte in Höhe der jeweiligen Beträge in regelmäßigen jährlichen Abständen ab dem Abschluss des Abonnements und bis zur Kündigung des Accounts zu belasten. Sollte die automatische Zahlung über die Kreditkarte des Nutzers aus irgendwelchen Gründen nicht möglich sein, wird Inotive versuchen, sich per E-Mail mit dem Nutzer in Verbindung zu setzen; bis zum Zahlungseingang wird das Abonnement gesperrt. Für den Plus Service gezahlte Beträge, einschließlich Vorauszahlungen, sind nicht erstattungsfähig.

Gebührenübersicht

Die Gebührenübersicht ist auf der Registerkarte Plus in den Account-Einstellungen unter „Persönlich“ zu finden. Die Gebührenübersicht zeigt den voraussichtlichen nächsten Zahlungstermin und den für den Plus Service zu zahlenden Betrag an.